Termin

Workshop: Betriebliches Mobilitätsmanagement - Von der Sicht auf Einzelunternehmen zu einer regionalen Strategie


Termindetails:
Dienstag, 03. Februar 2015
15:00 - 17:00 Uhr

Neue Effizienz (Technologiezentrum Wuppertal W-Tec)
Lise-Meitner-Str. 5-9
42119 Wuppertal

Termin im *.ical-Format herunterladen


Wir laden Sie herzlich ein, mit unseren Projektpartner eine neue Idee der Mobilitätsstrukturen in unserer Region gemeinsam zu entwickeln. Um die unterschiedlichen Anforderungen und Dienstleistungen rund um das Thema abzubilden, bitten wir eine Vielzahl unterschiedlicher Akteure an einen Tisch.

Der Weg zur Arbeit und die dienstliche Mobilität von Unternehmen verursachen in Deutschland rund ein Drittel des Verkehrsaufwandes und die Hälfte der CO2-Emissionen in der Personenmobilität.

Für die Mitarbeiter/innen ist der Weg zur Arbeit ein oftmals unterschätzter Faktor, der maßgeblich auf die Zufriedenheit wirkt. Geringere private Mobilitätskosten, weniger Stress auf dem Arbeitsweg und zeitlich kürzere Anreisewege habe eine positive Wirkung auf die Motivation. Darüber hinaus profitieren Unternehmen durch geringere Mobilitäts- und Parkplatzkosten, die Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber sowie ein positives Image.

Die Projektidee „Betriebliches Mobilitätsmanagement im Bergischen Städtedreieck“ hat zum Ziel, aus der Perspektive der praktischen Umsetzung einen regionalen Großversuch von betrieblichem Mobilitätsmanagement zu starten. Dabei steht nicht ein Einzelunternehmen im Fokus, sondern ein Netzwerk an Unternehmen im Bergischen Städtedreieck setzt betriebliches Mobilitätsmanagement um. So ist es möglich, übergreifende Angebote zu schaffen, wozu die einzelnen Unternehmen alleine oftmals nicht in der Lage wären. Auf diesem Weg können gleichzeitig Mehrwerte für die Mitarbeiter/innen, die Unternehmen und die Region als Ganzes geschaffen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.


Die Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich,
da der Termin bereits begonnen hat oder schon vergangen ist.