Neue Effizienz informiert über Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW

09.12.2014

Die Landesregierung sucht innovative Projektideen für den Leitmarkt Energie- und Umweltwirtschaft in NRW. Für den Wettbewerb stehen 40 Mio. Euro EU-Mittel zur Verfügung. Über 30 Teilnehmer kamen gestern zur Infoveranstaltung der Neuen Effizienz in Wuppertal.

Nordrhein-Westfalen ist als Industrie- und Energieland Nummer Eins gut positioniert, um den globalen Herausforderungen an eine klimaschonende Energieversorgung und Mobilität sowie eine nachhaltige Rohstoffnutzung und eine Begrenzung von Umweltbelastungen zu begegnen. Der Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW setzt gezielt auf diese Stärken.

Mit den Förderschwerpunkten „Nachhaltige Energieumwandlung, Energietransport und Energiespeicherung“, „Rohstoff-, Material- und Energieeffizienz“ und „Umwelttechnologien“ adressiert der Wettbewerb hoch aktuelle Branchen, die eine zentrale Rolle für eine nachhaltige und zukunftsweisende Entwicklung unseres Landes spielen.

Für den Wettbewerb stehen 40 Mio. Euro EU-Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung. Damit unterstützt die Landesregierung die nordrhein-westfälische Wirtschaft und Wissenschaft dabei, klima- und umweltschonende Innovationen und Lösungen zu entwickeln und somit ihre Marktvorteile weiter auszubauen. Gerade auch die zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen in NRW sind aufgerufen, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und kulturelle Einrichtungen .

Die Neue Effizienz organisierte am Montag, den 8. Dezember 2014, eine regionale Informationsveranstaltung in Wuppertal. Nach der Begrüßung durch Jochen Stiebel, Geschäftsführer der Neuen Effizienz, stellten Dr. Melanie Schulte und Dr. Kamran Karim von der Leitmarktagentur den Wettbewerb vor und beantworteten fleißig die vielen Fragen der über 30 Teilnehmer. Wir freuen uns über das große Interesse im Bergischen Städtedreieck, aber auch über zahlreiche Besucher aus anderen Landesteilen.

Alle Informationen, wie Wettbewerbsaufruf Antragsunterlagen oder die Folien der Veranstaltung, hat die Leitmarktagentur auf ihrer Homepage zusammengestellt.  

Die Neue Effizienz versteht sich als regionales Netzwerk und unterstützt bei Antragstellung und Partnersuche für Projekte. Sprechen Sie uns an!