„Wandel gestalten. Zukunftsfähigkeit sichern.“ – 2. Baumanagement-Tag

14.02.2017

„Wandel gestalten. Zukunftsfähigkeit sichern.“ - Unter dem Motto veranstalteten die Universitäten Bochum, Dortmund, Duisburg-Essen und Wuppertal am 14.02.2017 den 2. Baumanagement-Tag.

Nach einem kurzen Empfang an der Universität Wuppertal im gläsernen Hörsaal des schönen Neubaus am Campus Haspel ging es auch schon los.

Der Einstieg erfolgte zu den Themen Kommunikation und Strategie. Social Media ist dabei ebenso ein Thema wie interne Unternehmenskommunikation und die Entwicklung neuer Unternehmensstrategien, um Prozesse effektiver und effizienter zu gestalten. Fest steht, dass die Digitalisierung Geschäftsmodelle verändert und neue Strategien erfordert.

Im Themenblock zwei standen der Nachwuchs und die Nachwuchsgewinnung im Mittelpunkt. Zunächst wurden die Bedürfnisse der neuen Generation praxisnah dargestellt und im Anschluss anhand eines Unternehmensbeispiels wichtige Impulse zum Thema Mitarbeitergewinnung, -überzeugung und -bindung gegeben.

Eine hohe Wertschätzung und die individuelle Betrachtung der einzelnen Mitarbeiter scheint dabei zunehmend eine wichtige Rolle zu spielen.

Abschließend wurden in dem dritten Themenblock drängende Fragen aus dem Bereich Recht und Haftung beantwortet. Die Digitalisierung sowie das neue Vergaberecht bringen viele Veränderungen mit sich. Die Diskutanten waren sich einig: Eine frühzeitige Auseinandersetzung mit diesen Themen ist für Unternehmen unerlässlich.

Die Moderatoren sorgten dafür, dass auch das Publikum ausreichend zu Wort kam und ein reger Austausch stattfand.

Rundum eine gelungene Veranstaltung mit vielen neuen Erkenntnissen, spannenden Praxisbeispielen und offenen Diskussionen.