Effiziente Gebäude im Bergischen Städtedreieck jetzt als App für das iPhone

26.09.2014

Die EffizienzHausRoute präsentiert positive Beispiele für ressourcen- und energieeffizientes Bauen im Bergischen Städtedreieck in einem digitalen Ausstellungskatalog. Jetzt gibt es die EffizienzHausRoute auch als App für das iPhone.

Im Zentrum der neuen App stehen Funktionen für die Nutzung unterwegs. So können fertige Routen zu bestimmten Themen (z.B. Objekte entlang der Nordbahntrasse) ausgewählt werden oder Gebäude auf einer eigenen Merkliste gespeichert werden. Die App nutzt zur Navigation die Karte des iPhones, um Nutzer direkt zum Gebäude zu führen. Wer lieber auf der Homepage (www.effizienzhausroute.de) surft, der kann interessante Objekt mit einem QR-Code direkt auch auf deinem iPhone öffnen.

Die EffizienzHausRoute geht zurück auf die Tradition des Bergischen Städtedreiecks als Schau-Standort für den Hausbau. Mit dem neuen innovativen Katalog präsentiert sich das Bergische Städtedreieck als Region für modernes und effizientes Bauen. Sie richtet sich nicht nur an Architekten und Planer, sondern auch auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Die App steht ab sofort im App-Store zur Verfügung.

 

Hintergrundinformation zur Website:

Die Website EffizienzHausRoute wurde am 9. September mit einer Rundfahrt der besonderen Art zu vier effizienten Gebäuden in Wuppertal freigeschaltet. Der innovative Katalog mit interaktiver Homepage und App präsentiert besonders effiziente Gebäude im Bergischen Städtedreieck. Mit rund 20 Vertretern aus Wohnungswirtschaft, Architektur und Wissenschaft sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern war der Bus voll besetzt. Zur ganzen Meldung.