Ideenschmiede Energie – Mehr als nur der Ausbau Erneuerbarer Energien

30.01.2017

Die Energiewende ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit und bedeutet mehr als nur den Ausbau von erneuerbarer Energie. Für den erfolgreichen Übergang zu einer nachhaltigen Energieversorgung braucht es neue und ganzheitliche Ansätze. Erforderlich dafür sind neben intelligenten Technologien auch eine Steigerung der Energieeffizienz, die Einbindung der Nutzer und die Sektorenkopplung wie etwa bei der Wärme und beim Verkehr.

Bei der Ideenschmiede Energie, welche am 30. Januar im Gebäude der EWR GmbH durchgeführt wurde, stand im Fokus, was die Energiewende für Unternehmen sowie die tägliche Arbeit  beudetet und wie neue Wege gegangen und die Herausforderungen gemeistert werden können. 

Impulsgeber an diesem Abend war Prof. Dr. Zdrallek – Leiter des Lehrstuhls für elektrische Energieversorgungstechnik an der BUW und wissenschaftlicher Direktor der Neuen Effizienz. Es hat ein reger Austausch der teilnehmenden Akteure stattgefunden, welche sich insbesondere mit den Themen Energieeffizienz, Technologie und Recht & Förderungen auseinandergesetzt haben.

Die gesammelten Ideen und Themen werden von der Neuen Effizienz nachbereiten und in so genannten Werkstätten vertieft. Zu diesem Workshopformat werden wir ab März ganz gezielt Experten und Betroffene einladen, um gemeinsam Produkte, Dienstleistungen oder Forschungsprojekte zu entwickeln.

Haben Sie Interesse, im Innovationsnetzwerk mitzuarbeiten? Gibt es Ideen, Themen Idee Kompetenzen, die Sie einbringen können? Sprechen Sie uns gerne an!