Die Neue Effizienz ist Mitglied in der TransferAllianz

06.05.2021

Wir freuen uns, dass die Neue Effizienz seit diesem Jahr Mitglied der TransferAllianz ist. Die TransferAllianz e.V. ist der Deutsche Verband für Wissens- und Technologietransfer (WTT). Er vereinigt Hochschulen, Universitäten, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Patentverwertungsagenturen und weitere Transferdienstleister zu einem bundesweiten, wachsenden Netzwerk. Neben der Interessensvertretung gegenüber Politik und Gesellschaft widmet sich der Verband dem Erfahrungsaustausch, der Diskussion und der Stellungnahme zu den verschiedenen Fachthemen des WTT. 

Die Ziele und Angebote des WTT sind dabei insbesondere:

  • Optimierung von Rahmenbedingungen durch Wissensvermittlung, Erarbeitung von Strategiepapieren oder das Mitwirken in nationalen Gremien
  • Impulse setzen u.a. durch die Analyse von Impact, Trends und Good Practices sowie die Erarbeitung von Vorschlägen für Fördermaßnahmen des Bundes und der Länder
  • Moderierter Erfahrungsaustausch der Akteure im Netzwerk der TA -Mitglieder und Durchführung spezifischer Weiterbildungsseminare
  • Wissen und Technologie vermitteln u.a. durch die systematische Vermittlung von Ansprechpartner*innen und Angeboten an die Wirtschaft

Ebenso veranstaltet die TransferAllianz die jährlich stattfindende TA-Konferenz. In diesem Jahr standen die Themen Open Access und Digitalisierung im Wissens- und Technologietransfer im Fokus. Die Neue Effizienz bedankt sich an dieser Stelle für die Organisation, die interessanten Vorträge und den anregenden Austausch mit Kollegen aus ganz Deutschland.