Wir suchen Partner für den Climathon 2019!

14.02.2019

Nach der erfolgreichen Premiere in 2018 beteiligt sich Wuppertal auch in diesem Jahr am weltweiten Klimaschutz-Hackathon „Climathon”. Dabei entstehen in 24 Stunden innovative und lokale Lösungen zu Herausforderungen des Klimawandels. Gesucht sind jetzt Organisationen und Unternehmen, die sich als Innovations- oder Marketing-Partner an dem Event beteiligen. Der Climathon wird am 25. Oktober 2019 im Freiraum – dem Innovationslabor der Bergischen Universität Wuppertal stattfinden.

Innovations-Partner bringen eine klimarelevante Fragestellung ein, um von den Ideen und der gemeinsamen Weiterentwicklung mit den Teams zu profitieren. Mögliche Themen reichen von Energie und Mobilität über Kreislaufwirtschaft und Ernährung bis zu Gebäuden und Klimaanpassung. Als Marketing-Partner ist ein klassisches Sponsoring gegen Werbeleistungen möglich. Es sollte eine finanzielle Unterstützung beinhalten, mit der die Kosten der Veranstaltung gedeckt werden.

Beim Climathon Wuppertal 2018 entwickelten über 50 Teilnehmende aus Unternehmen, Kommunen und Universitäten sieben Lösungen zu drei klimarelevanten Fragestellungen. Mindestens zwei der Ideen werden aktuell weiterentwickelt.

Der Climathon Wuppertal wird von der Neuen Effizienz, dem UNESCO-Lehrstuhl für Entrepreneurship und Interkulturelles Management der Bergischen Universität Wuppertal, dem Wuppertal Institut sowie Climate KIC veranstaltet. Ansprechpartnerin ist Swanhild Klink, Projektleiterin bei der Neuen Effizienz (klink@neue-effizienz.de, Tel.: 0202 / 96 35 06-0).

Weitere Informationen
Webseite Climathon Wuppertal: https://climathon.climate-kic.org/wuppertal
Video „Climathon Wuppertal 2018“: https://www.youtube.com/watch?v=RwUOt-0GtSM