UITP & trolley:2.0 Treffen in Linz

20.11.2019

Vom 20.-22. November 2019 fand das UITP Trolley Committee Meeting gemeinsam mit dem Trolley 2.0 User Forum in Linz statt. Auf dem User Forum haben sich erfahrene und interessierte Akteure zum Thema Oberleitungsbus, bzw. in-motion charging, ausgetauscht.

So konnten die Erfahrungen des BOB Projektes in den internationalen Kontext eingeordnet werden. Einmal mehr wird deutlich, dass das Solinger BOB Projekt besonders spannend ist, da es viele einzelne Forschungsprojekte vereint und damit einzigartige Ergebnisse über die Schnittstellen und Interaktionen der einzelnen Komponenten ermöglicht. Im Rahmen des 31.  Trolleybus Committee Meetings der International Association of Public Transport hat Lisa Döring den aktuellen Stand des BOB Projektes vorgestellt. Das Interesse der Experten war groß, besonders die Simulation des Lehrstuhls für elektrische Energieversorgung von Prof. Zdrallek hat die Aufmerksamkeit der wissenschaftlichen und Kollegen geweckt. Weitere Themen waren die Nutzung von Tramoberleitungen für Busse, Wirtschaftlichkeitsanalysen von O-bussen sowie neue O-Bus Produkte auf dem Markt und in der Entwicklung. Der Veranstaltungsort, Linzer Verkehrsbetrieb, war passend gewählt, denn hier sind abschließend die neuesten O-Busmodelle auf dem Betriebshof besucht worden.

Weitere Informationen finden Sie hier