Schwerpunkt

Netzwerk

"Wer etwas teilt, baut ein Netzwerk auf. Ein Netzwerk führt zu Zusammenarbeit, Zusammenarbeit führt zu Kreativität und Innovationen – und die verändern die Welt." (Marissa Mayer, Vorstandsvorsitzende von Yahoo)

Die Neue Effizienz hilft beim Nachdenken, beim Querdenken, beim Umdenken und beim Vorausdenken. Das funktioniert am besten in Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren, die andere Ideen haben und unterschiedliche Perspektiven einnehmen. Deswegen sind wir stolz, dass bei der Neuen Effizienz Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunen gemeinsam denken.

Wir bilden Netzwerke und initiieren innovative Projekte für das Bergische Städtedreieck. Dafür wollen wir die Bergischen Kompetenzen nutzen und bringen deshalb verschiedene Akteure aus der Region an einen Tisch.

Unsere Gesellschafter setzen sich aus verschiedenen Teilen der Bergischen Wirtschaft, der Kommunen, der örtlichen Energieversorger, der Bergischen Universität Wuppertal sowie den regionalen und lokalen Wirtschaftsförderungsgesellschaften zusammen.

Außerdem arbeiten wir mit verschiedenen regionalen als auch überregionalen Akteuren gemeinsam an verschiedenen (Forschungs-)Projekten und kooperieren im Rahmen von gemeinsamen Veranstaltungen zu Themen der Energie- und Ressourceneffizienz.

Hier stellen wir Ihnen unsere Projekt- und Netzwerkpartner aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft & Bildung und Kommunen vor: 

 

Wirtschaft

In Projekten und Netzwerken bestehen vielfältige Kontakte zu unterschiedlichen Unternehmen innerhalb und außerhalb des Bergischen Städtedreiecks. 

Wissenschaft & Bildung

Als An-Institut der Bergischen Universität bestehen vielfältige Kontakte zu Lehrstühlen und Einrichtungen der Bergischen Universität, aber auch zu anderen Forschungseinrichtungen innerhalb und außerhalb des Bergischen Städtedreiecks.

 

Kommune

Die Neue Effizienz ist eine Initiative für das Bergische Städtedreieck. Sie wird getragen durch die Kommunen und die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft. 

  

Kooperationen

Die Neue Effizienz ist Mitglied verschiedener regionaler, überregionaler und bundesweiter Netzwerke und Initiativen zu Themen der Energie- und Ressourceneffizienz.

Weitere zahlreiche Kontakte und Verbindungen bestehen in Forschungsprojekten, Beratungsangeboten und Netzwerken.

Haben Sie Interesse, an Projekten mitzuarbeiten? Sprechen Sie uns gerne an!

 

 

/ Ansprechpartner

Jochen Stiebel

Geschäftsführer

0202 96 35 06-10

stiebel(at)neue-effizienz.de

Vernetzen bei Xing