Mehr mit weniger.

Willkommen bei der Neuen Effizienz

Herzlich willkommen bei der Neuen Effizienz. Wir fördern die Energie- und Ressourceneffizienz im Bergischen Städtedreick mit Forschung, Beratung und Netzwerken in den Leitthemen Industrie, Stadt, Mobilität und Bildung. Sehen Sie sich um und sprechen Sie uns an!

 

 

 

 

Aktuelles

28.08.2017 Digitalisierung trifft Nachhaltigkeit - Unternehmerreise in das Ökosystem Smart City Hamburg

Im Januar waren wir im Rahmen des Innovationsnetzwerks GreenTec und Ressourceneffizienz gemeinsam mit Unternehmern, Start Ups, regionalen Akteuren und Studierenden eines Master-Seminars von Prof. Dr. Christine Volkmann in Berlin, um uns über die dortige Gründerszene zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Vom 15. bis zum 17. November 2017 möchten wir ein weiteres Ökosystem erkunden: die Smart City Hamburg!

17.05.2018 MOVE THE DATE: Innovationskongress GreenTec und Jubiläums-Feier der Neuen Effizienz wird verschoben

Der ursprüngliche Termin zu den Feierlichkeiten wird verschoben! Anstatt am Mittwoch, den 27. September 2017 wird das Event nun am 17. Mai 2018 stattfinden.

An diesem Tag wird die Neue Effizienz im Rahmen des Innovationsnetzwerks GreenTec den Kongress "Nachhaltige Innovationen – global denken, lokal handeln" veranstalten. Anschließend an den Kongress findet die offizielle Jubiläums-Feier der Neuen Effizienz statt. Halten Sie sich den Termin gerne frei, weitere Informationen hierzu folgen in Kürze. 

05.09.2017 Die neue ISO 50003 bringt Änderungen für zertifizierte Energiemanagementsysteme

Ab dem 14. Oktober 2017 wird es Änderungen für Energiemanagementsysteme geben, die nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert sind. Gemeinsam mit den Stadtwerken des Bergischen Städtedreiecks bietet die Neue Effizienz mit EcoBilanz – EnergieEffizienzNetzwerk im Bergischen Städtedreieck die passgenaue Lösung an.

07.08.2017 Das Projekt "BOB Solingen" wird Bestandteil der KlimaExpo.NRW

Nun ist es offiziell: Das Projekt „BOB Solingen“ hat die Prüfungen durch das Expertengremium der KlimaExpo.NRW positiv durchlaufen und wird nun offiziell als qualifiziertes Projekt Bestandteil der KlimaExpo.NRW. 

03.08.2017 Buchveröffentlichung: Innovativ. Integrativ. Intelligent. Auf dem Weg in die Energiewirtschaft 4.0

76 Autorinnen aus 39 Unternehmen betrachten den Wandlungsprozess der Energiebranche, analysieren Strategien und Technologien und reflektieren konkrete Projekterfahrungen.

03.08.2017 Teilnehmer der Energieeffizienz-Netzwerke würden diese weiterempfehlen

Eine bundesweite Umfrage der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke ergab, dass 94 % der Unternehmen in einem Energieeffizienz-Netzwerk eine Teilnahme weiterempfehlen würden.

10.07.2017 Neue Effizienz knüpft Partnerschaft mit RENAC

Die Neue Effizienz ist jetzt eine Partnerschaft mit der RENAC eingegangen, um den Bergischen Unternehmen die Möglichkeiten zur einfacheren Erschließung von Auslandsmärkten vorzustellen. Aufhänger für diese Partnerschaft ist eine AHK-Geschäftsreise nach Peru, bei der Jochen Stiebel, Geschäftsführer der Neuen Effizienz, als Experte für Energieeffizienz in produzierenden Unternehmen im Juni einen Kongressvortrag in Lima gehalten hat.

05.07.2017 "Faktor Mensch": mission E weckt den schlafenden Riesen der Energieeinsparung

Der bewusste Umgang mit Energie am Arbeitsplatz kann zu einer erheblichen Reduzierung des Strom- und Wärmeverbrauchs, zu einer Schonung der natürlichen Ressourcen und zur Minderung der CO2-Emissionen führen. Die „mission E“ ist als Kampagne dazu ein ideales Instrument, um Menschen zu motivieren, Energie im Unternehmen und in der Verwaltung einzusparen. Das Konzept zielt darauf, die Einspareffekte aber nicht nur im Büroalltag, sondern auch bei jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter zu Hause zu ermöglichen.

04.07.2017 Hausmesse Wärme-Abwärme-Nutzung

Am Dienstag, den 04. Juli 2017 fand im Rahmen des Innovationsnetzwerks GreenTec unsere erste Hausmesse statt, welche unter dem Thema „Wärme-Abwärme-Nutzung“ veranstaltet wurde.

03.07.2017 Grundschulklassen lernen an der Wuppertaler Kinder- und Jugenduniversität

Grundschüler aus dem Bergischen Land profitieren an der Junior Uni von geballter Kompetenz: Was hat CO2 mit einem Feuerlöscher zu tun? Wie funktioniert eigentlich eine Solarzelle und warum hat Wasser eine so starke Kraft? Diesen und anderen spannenden Fragen sind Grundschüler aus dem Bergischen Land bereits im letzten Jahr mit gemeinsamer Unterstützung der Wuppertaler Stadtwerken (WSW) sowie der Neuen Effizienz an der Junior Uni auf den Grund gegangen. Die überaus große Resonanz auf die Kurse für Kinder im Grundschulalter war für die Junior Uni Impuls zu ihrem erweiterten Kursangebot am Vormittag.

22.05.2017 „Energie. Bewusst. Leben.“: E.ON startet die Kampagne „mission E“

Am 22. Mai 2017 ist in der Hauptverwaltung von E.ON in Essen der Startschuss für die „mission E“ gefallen. Die „mission E“ ist eine interne Motivationskampagne für energiebewusstes Verhalten. Zwei Jahre lang wird die Kampagne bei E.ON und in insgesamt 16 Tochterunternehmen dazu beitragen, die konzernweite Energie- und CO2-Bilanz durch den „Faktor Mensch“ zu verbessern. Die Neue Effizienz hat den E.ON Konzern dabei beraten und unterstützt, die Kampagne für sich und seine regionalen Tochterunternehmen zu entwickeln und entsprechende Schulungsmaßnahmen durchgeführt. 

Termine

15.11.2017 - 17.11.2017
Digitalisierung trifft Nachhaltigkeit - Unternehmerreise in das Ökosystem Smart City Hamburg

Im Januar waren wir im Rahmen des Innovationsnetzwerks GreenTec und Ressourceneffizienz gemeinsam mit Unternehmern, Start Ups, regionalen Akteuren und Studierenden eines Master-Seminars von Prof. Dr. Christine Volkmann in Berlin, um uns über die dortige Gründerszene zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Vom 15. bis zum 17. November 2017 möchten wir ein weiteres Ökosystem erkunden: die Smart City Hamburg!

12.01.2018- Wuppertal
SAVE THE DATE: 4. Wuppertaler Energie-Forum

Das Wuppertaler Energie-Forum ist eine regelmäßige Veranstaltungsreihe der Bergischen Universität Wuppertal zu aktuellen Themen und Fragestellungen der Energieversorgung von heute und morgen mit Fachvorträgen von Projektpartnern des Lehrstuhls für Elektrische Energieversorgungstechnik und weiteren renommierten Experten aus der Energieversorgungsbranche.