Mehr mit weniger.

Willkommen bei der Neuen Effizienz

Herzlich willkommen bei der Neuen Effizienz. Wir fördern die Energie- und Ressourceneffizienz im Bergischen Städtedreick mit Forschung, Beratung und Netzwerken in den Leitthemen Industrie, Stadt, Mobilität und Bildung. Sehen Sie sich um und sprechen Sie uns an!

 

 

 

 

Aktuelles

13.02.2018 SchülerInnen vom Berufskolleg Haspel erhalten Einblicke in das Forschungsprojekt THEAsmart

Was ist eigentlich Energie? Wo kommt sie vor? Und was haben Smart Materials mit Energierückgewinnung zu tun? Um diese und viele weitere Fragen drehte sich der Besuch des Berufskolleg Haspel bei der Neuen Effizienz am 16.Januar 2018. Das Forschungsteam THEAsmart hat es erklärt.

08.02.2018 Die Neue Effizienz zu Besuch auf der E-world 2018

Die E-world setzt sich mit Themen zu innovativen Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft auseinander. Auch die Neue Effizienz war als Besucher auf der Messe präsent und hat sich über aktuelle Trends informiert und ist mit spannenden Akteuren in den Austausch gegangen.

02.02.2018 Kongress „Digitalisierung in der Produktion“ – 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Gast bei der Berger Gruppe GmbH

Am Mittwoch, 31. Januar 2018 hat der Kongress zum Thema „Digitalisierung in der Produktion“ stattgefunden. Mit dem Kongress wurde eine Plattform für den Erfahrungsaustausch geboten und neue Impulse für die Region gesetzt.

16.01.2018 Erneuerbare Energien und Energieeffizienz – Internationaler Wissenstransfer mit der RENAC Exportinitiative Energie

Im Rahmen der Exportinitiative Energie, welche vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird, bietet die Renewables Academy (RENAC) AG zu ausgewählten Technologien und Zielländern verschiedene Veranstaltungen an. Folgend haben wir für Sie eine Auswahl der Angebote für 2018 zusammengestellt.

13.12.2017 "SOLAR DECATHLON goes URBAN" – 1. Platz für Wuppertaler Netzwerk beim Ideenwettbewerb des BMWi

Mit ihrem Konzept für einen internationalen Wettbewerb in Wuppertal 2021 sind Forscherinnen und Forscher der Bergischen Universität Wuppertal gemeinsam mit einem starken lokalen Netzwerk und der Stadt Wuppertal im Ideenwettbewerb "EnEff.Gebäude.2050" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 40.000 Euro prämiert und wurde am 6. Dezember in Berlin verliehen.

Termine

28.02.2018- Remscheid
Das GeoPortal des Guten Lebens – mitgestalten, mitentwickeln, mitforschen

Nachdem im Dezember erste Ideen für das GeoPortal gesammelt wurden, kann nun gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern die Entwicklung des Portals beginnen. 

17.05.2018- Wuppertal
Kongress "Nachhaltige Innovationen – global denken, lokal handeln" und Jubiläumsfeier der Neuen Effizienz

„Nachhaltige Innovationen – global denken, lokal handeln“ – in diesem Sinne greift der Kongress der Neuen Effizienz überregionale Fragestellungen auf und beleuchtet ihre Bedeutung für Unternehmen und Institutionen im Bergischen Städtedreieck. Anschließend an den Kongress findet die Jubiläumsfeier der Neuen Effizienz statt. Im Jahr 2018 blicken wir bereits auf ereignisreiche sechs Jahre zurück, in denen Netzwerke gebildet, Innovationen angestoßen und die Energie- und Ressourceneffizienz der Bergischen Region verbessert wurden.